Montag, 30. September 2019
2002 - Herzrasen
Vielleicht werde ich einfach alt, doch ich muss heute über das nächste Gebrechen schreiben. Ich hatte heute wieder extremes Herzrasen mit Schwindel. Es hat eine ganze Weile angehalten und mir ziemlich Angst gemacht. Normal ist das nicht. Jedoch wurde beim letzten Mal schon nichts gefunden.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob das am herz selbst liegt, oder ob es eher ein Nährstoffmangel in Kombination mit purer Erschöpfung ist. Aber darauf untersucht ja kein Arzt. Das ist immer das gleiche. Sie machen ein EKG, sehen nix, überweisen zum Kardiologen, der im Ultraschall auch nix sieht und mich dann heim schickt.

Ich muss wohl damit leben. Vielleicht ist das auch ab einem gewissen Alter normal und ich bin einfach zu empfindlich. Vielleicht Stelle ich mich auch zu sehr an. Ich weiß es ja nicht, Herr Baehr hat nichts, sagt er zumindest.