Freitag, 11. Oktober 2019
2013 - Nährausch
Ich hab echt etwas gefunden, dass mir richtig viel Spaß macht. Man sieht auch einfach so schnell ein ergebnis. Es ist nicht so wie beim Stricken, wo ich tagelang brauche und dann kommen Stulpen bei raus, die niemandem passen.

So kann ich schönes herstellen und den Kindern eine Freude machen. Und ich kann altes weiter verwenden, was besonders gut ist. So muss ich die Klamotten nicht weg tun, sondern kann sie umändern und entweder mir etwas neues daraus herstellen oder den kindern.

Als nächstes werde ich wohl Hosen auftrennen und schauen, was ich für die Kinder daraus machen kann. Da lässt sich bestimmt was gutes machen. Und vielleicht gelingt es mir ja auch eine Hose zu einem Rock umzuarbeiten. Das ist aber noch fraglich.